NRW 2017 aus Tierschutzsicht

Das Team des Tierrechtsradios auf Radio ORANGE 94.0 hat sich genauer angeschaut, wie die wahlwerbenden Parteien für die Nationalratswahl in Hinsicht Tierschutz eingestuft werden können.

Der VGT  Verein gegen Tierfabriken hat eine ausführliche Umfrage zu Standpunkten ausgewertet und sich genauer angesehen was die damals bereits vorhandenen Parteien in der letzten Legislaturperiode tatsächlich in den für Tierschutz relevanten Themen gemacht bzw. vertreten haben.

Dieser Realitätscheck fällt eher ernüchternd aus aber welche Bewertungen ergeben sich in Kombination aus den Antworten auf die Tierschutzfragen und dem tatsächlichen Verhalten im Parlament?

Radiointerview mit der relevanten Aktivistin: https://cba.fro.at/349057

VGT Infoseite mit zahlreichen Details: https://vgt.at/wahl2017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*